Nachrichten und Aktuelles.

Bereits über 100 meist mittelständischen Kunden in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Frankreich und Italien hilft PRODAT ERP mit seinen anpassungsfähigen Software Lösungen Geschäftsprozesse optimal zu gestalten.

Release Notes 22.06

Details der Neuerungen der Version 22.06

Highlights dieser Version

Allgemein, Controlling

Beschreibung
Mit dem neuen Artikelgenerator leiten Sie neue Artikel aus einer eigenen Struktur ab. Sie können Artikelbezeichnung und die Anlage von Standardeigenschaften vereinheitlichen. Abweichungen vom Standard bei der Artikelanlage sind damit vermeidbar. Insbesondere bei der Strukturierung der Produkte ist dieses Feature zu empfehlen.

#Artikelverwaltung #NeuesFeature #16080

Neue und erweiterte Dashboards: Das Artikelcenter zeigt typische artikelbezogene überwachungsrelevante Themen und Geschäftsvorfälle. Mit dem Arbeitsschutzcenter überwachen Sie relevante Themen wie Prüfintervalle, Inventar, Qualifikationen, usw. Im Datenvalidierungs-Dashboard werden inkonsistente Daten im System, die ggf. kritisch für einen ordnungsgemäßen Prozess wären, aufbereitet.

#Controlling #Dashboard #Produktivität #10843 #16935 #17919

Es können nun mehrere Vorgabetexte aus der Bemerkungsgverwaltung auf einmal in den Text-Editor übergeben werden.

#Bemerkungsgverwaltung #17645

 

Fertigung

Beschreibung
Entstehen Materiallisten außerhalb von PRODAT (z.B.: in PDM-Systemen, CAD-Programmen oder werden diese beispielsweise von Auftraggebern zur Verfügung gestellt) mussten diese bisher manuell in Stücklisten oder die ABK überführt werden. Diese Abläufe können nun vereinfacht werden:

  • Einlesen der Materialliste in die ABK
  • Füllen der Stückliste aus der ABK

Details zu Externe Materiallisten in ABK einlesen

#Materialliste #15676

Bisher beschränkte sich der Seriennummernprozess auf die Erstellung oder Verwendung bei Lagerbuchungen. Der Prozess wurde komplett überarbeitet und erweitert um:

  • einen erneuerten Seriennummern-Generator
  • die Möglichkeit der Vergabe oder Erzeugung von Vorgabe-Seriennummern in Bestellpositionen (Fertigungsauftrag)
  • ein neues Seriennummern-Mapping-Modul für Baugruppen (Möglichkeit einer Verknüpfung zwischen Produkt-Seriennummer (Baugruppe) und Material-Seriennummer (Zukaufteil oder Unterbaugruppe))
  • ein neues Seriennummern-Tracking-Modul (Möglichkeit der Erfassung der Produkt-Seriennummern je Arbeitsgang)
  • ein neues Seriennummern-Dashboard (Prozessüberwachung, Geräteakte)
  • eine verbesserte Verwendung von Seriennummern bei den Lagerprozessen
  • die Verwendung von Seriennummern im QAB/SV

Seriennummern #Mapping #Tracking #Dashboard #Geräteakte #18177 #17386 #17009 #16954 #17421 #18148

Um die materialwirtschaftlichen Abläufe in PRODAT bei Demontage / Upgrade / Umbau korrekt und nachvollziehbar abzubilden, werden entsprechende Bestellungen und ABKs automatisiert, je nach Anwendungsfall, angelegt. Durch ein entsprechendes Assistentenmodul wir der Prozess unterstützt. Durch die vollständige Integration in die Standardabläufe können auch die Lagerbuchungsprozesse im Standardverfahren erfolgen. Die damit vollständige Erfassung der Daten ermöglicht automatisch eine Nachvollziehbarkeit hinsichtlich der Produkthistorie und der Geräteakte. Ergänzend zu bisherigen Prozessen der Nachbearbeitung und Nachproduktion wurden die Folgeprozesse des Service/QABs erweitert.

  • Demontage: Zerlegung von Bauteilen/Baugruppen zur Weiterverwendung
  • Upgrade: Erweiterung eines Gerätes oder einer Baugruppe auf eine neuere Version
  • Umbau: Teil-/Demontage und Erweiterung um Artikel zur Herstellung eines neuen Artikels

#Demontage #Upgrade #Umbau #17194 #18595

 

Service, Qualitätssicherung

Beschreibung
Die Bedienung der Module Serviceanfrage und Servicevorfall wurde verbessert und Funktionen erweitert:

  • Erstellung von Angeboten und Aufträgen wurde vereinfacht
  • das Anlegen einer Aufgabenstruktur wurde automatisiert
  • es wurden kundenspezifische Felder hinzugefügt
  • Seriennummern-Prozesse wurden angebunden sowie um die Folgeprozesse Demontage/Upgrade/Umbau erweitert

#Servicevorfall #Serviceanfrage #18595

Protokolle ausdrucken und händisch ausfüllen – das war gestern!
Mit der neuen Messwerterfassung können Messwerte während der Produktionsphase automatisch erfasst, oder in PRODAT eingeben werden. So sind Fehler sofort bemerkbar, z.B.: wenn zulässige Toleranzen über- oder unterschritten wurden, oder falsche Prüfmittel verwendet wurden. Außerdem kann man bereits vordefinierte Fehlergründe angeben oder auch Freitexte zur Fehlerbeschreibung hinterlegen.
Ausblick: Ein Einlesen von Messwerten (z.B.: aus Messmaschinen) ist derzeit in der Entwicklung.

Messwerterfassung #Prüfprotokoll #NeuesFeature

 

BDE, Personalmanagement

Beschreibung
Jegliche Abwesenheiten werden nun für Mitarbeitende ohne Personalberechtigungen in der Urlaubsplantafel anonym als „Abwesend“ angezeigt. Auch die Farbmarkierungen sind dementsprechend anonymisiert. Wird die Urlaubsplantafel aus der Zeiterfassung heraus gestartet, können Abwesenheiten (mit Ausnahme für sich selbst) nicht mehr für die Vergangenheit betrachtet werden. Die Anonymisierung erhöht den Datenschutz, auch ohne die strengeren Datenschutzrichtlinien durch den neuen eingeschränkten Modus.

Urlaubsplantafel #NeuesFeature #16863

Sollen Abteilungsleitende die Daten anderer Abteilungen nicht sehen dürfen? Und sollen Mitarbeitende ohne Personalberechtigung in den Präsenzzeit-Modulen nur noch ihre eigenen Daten sehen? Dafür gibt es jetzt den neuen eingeschränkten Modus:

  • Mitarbeitende dürfen dann nur ihre eigenen Daten sehen und bearbeiten.
  • Abteilungsleitende dürfen die Daten ihrer Abteilung(en) sehen und bearbeiten. Mehrere Abteilungen werden unterstützt.
  • Personalverantwortliche haben weiterhin uneingeschränkten Zugriff

Bearbeitung Präsenzzeiten #NeuesFeature #16744

Neue Benutzer können jetzt ohne Modulwechsel im Personalmanagement angelegt werden. Mit zwei neuen Einstellungen für das bevorzugte Schema des Logins und für die Generierung der Kurznamen, ist kein Wechsel ins Mitarbeiterverzeichnis mehr nötig.

Personalmanagement #TechnischeVerbesserung #16374

 

Einkauf

Beschreibung
Während bisher in der Preissuche und der Kalkulation nur Gültigkeiten von Lieferantendaten und Einkaufsrahmen bekannt waren, ist nun zusätzlich die Berücksichtigung der Gültigkeit von Lieferantenangeboten möglich.

#Lieferantenangebote #Preissuche #NeuesFeature #16578

 

Lager

Beschreibung
Im Lagerabgang ABK-bezogen können nun per Multiselect und der neuen Schaltfläche ‚Nur selektierte Buchen‘ ausgewählte Positionen ausgebucht werden.

#Lagerbuchung #NeueBedienung #17686

Beim Lagerabgang ABK-bezogen werden Alternativartikel berücksichtigt bzw. gegebenenfalls vorgeschlagen, falls diese als Konfiguration zum Grundartikel angelegt sind. Für den Vorschlag von Alternativartikeln gibt es verschiedenen Priorisierungsvarianten.

#Alternativartikel #NeuesFeature #17686

 

Mitteilung vom Juli 2022

Release Notes 21.04

Details der Neuerungen der Version 21.04

Highlights dieser Version

Produktivität, Bedienung

Beschreibung
Tabellenfilter können nun auch als Reiter oberhalb von Tabellenansichten dargestellt werden, um ein schnelles Wechseln zwischen verschiedenen Filtern zu ermöglichen. So ist es beispielsweise möglich Prozessabläufe als Registerkarten in die Assistenten oder Dashboards aufzunehmen. Details zu Filter als Registerkarten

#Bedienung #16080 #NeuesFeature

Es können nun Links zu Vorfällen innerhalb von PRODAT erzeugt werden. So kann z. B. ein Artikel über E-Mail an einen anderen Benutzer gesendet werden. Dieser braucht nur den Link zu öffnen damit PRODAT die Artikelverwaltung mit dem konkreten Artikel anzeigt. Details zum PRODAT-Link

#Bedienung #15671 #NeuesFeature

 

Fertigung

Beschreibung
Prozessumsetzung Zubuchen von Halbfabrikaten nach Abschluss eines Arbeitsgangs, wenn die Produktion unterbrochen wird.

#Halbfabrikate #15469 #NeuesFeature

 

BDE, Personalmanagement

Beschreibung
Der Freigabeprozess für Urlaube kann nun mehrstufig erfolgen. Zum Beispiel 1. Freigabe durch Abteilungsleiter, 2. Freigabe durch Personalabteilung. In der Urlaubsplantafel können Mitarbeiter ohne ‚Urlaub-Genehmigungsrechte‘ keine Urlaube mehr beantragen oder genehmigen (trotz Modulberechtigung).

Urlaubsvergabe #16431 #NeuesFeature #Fehlerbehebung

Eingeschränkte Rechte für Abteilungsleiter: Die Module Bearbeiten: Präsenzzeit tabellarisch sowie Bearbeiten: Präsenz- und Auftragszeiten zeigen nur Mitarbeiter der eigenen Abteilung.

Bearbeitung Präsenzzeiten #16744 #NeuesFeature

Die Module für den Monatsabschluss wurden technisch über zentrale Funktionen vereinheitlicht. Damit ist eine gleichartige Behandlung über die Zeiterfassungsterminals, das Modul Bearbeiten: Präsenzzeit tabellarisch und das Sondermodul zum automatisierten Verbuchen über ganze Abteilungen gewährleistet. So ist es nun auch möglich den neuen Jahresurlaub und die Überstunden (immer 0 oder mit Status ‚Freigabe‘) über den automatisierten Monatsabschluss zu übergeben.

Monatsabschluss #16542 #TechnischeVerbesserung

 

Lager, Lieferschein

Beschreibung
Lagerzugang und Lagerabgang direkt in einem Arbeitsschritt, d.h. im Lagerzugang Bestellbezogen wurde die Möglichkeit geschaffen, direkt Lagerabgang der zugehörigen ABK durchzuführen. Die Übersichtlichkeit wurde verbessert: Wer den zugebuchten Artikel, wann benötigt.

#Lagerbuchung #16838 #NeuesFeature

Im Lieferscheinmodul gibt es nun erweiterte Möglichkeiten die Lieferscheinpositionen zu Verpackungsmitteln zuzuordnen (also z.B. LFS Pos 1-3 in Karton 1). Die Ausgabe einer Übersicht der Verpackungsmittel mit den beinhaltenden Positionen des Lieferscheins ist per Druck als Packliste möglich. Dies weißt auch Netto- und Bruttogewicht aus und ist für Spediteur oder Zoll geeignet.

Im Lieferscheinmodul findet nun eine automatische Berechnung von Positionsgewichten statt, insofern im Artikelstamm das Gewicht der Artikel gepflegt wird. Darüber hinaus lässt sich bei Zuordnung von Verpackungen Netto- und Bruttogewicht berechnen. Aus der Summe aller Positionsgewichte errechnet das System ein kumuliertes Beleggewicht.

#Packliste #Lieferschein #Gewicht #Zoll #15998 #16699 #NeuesFeature

 

Faktura

Beschreibung
Verbesserung für komplexe Auftragsstrukturen mit „Preis enthält Unterpositionen“. Im Format der XRechnung gibt es keine Haupt- und Unterpositionsstruktur. Demnach kann eine Hauptpostion auch nicht den Preis für die Unterpositionen in Summe führen (in PRODAT möglich via „Preis enthält Unterpositionen“). Neu ist, in die XRechnungen werden nur noch die preisführenden Hauptpositionen übergeben und die Unterpositionen mit Preis 0,00 auf den XRechnungen weggelassen.

#XRechnung #15970 #NeuesFeature

 

Mobile

Beschreibung
App ABK: Produktionsauftrag mit zentralen Informationen analog Beleg-Druck. Mit Foto-Dokumentation direkt ins DMS (Änderungsmanagement, Feedback Werker<>AVOR), mit Schnellsuchfunktionen und Barcode-Scan.

#Apps #Mobile #NeuesProdukt #15391 #beta

App Auftragszeiterfassung: für Auftrag anstempeln, Auftrag unterbrechen / beenden, Rüsten. Schnell-Navigation: Meine letzten Stempelungen.
Unterstützt Foto-Dokumentation direkt ins DMS (Änderungsmanagement, Feedback Werker<>AVOR), mit Schnellsuchfunktionen und Barcode-Scan

#Apps #Mobile #NeuesProdukt #15395 #beta

 

Mitteilung vom August 2021

Stellenanzeigen 05/2021

05/2021: Neue Stellenangebote für den Standort Dresden
• Datenbank-Entwickler im ERP-Umfeld (m/w/d)
• Web-Entwickler im ERP-Umfeld (m/w/d)

Stellenangebote

Mitteilung vom April 2021

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen