Die Funktionen - Arbeitsvorbereitung.

Arbeitsvorbereitung

Die Wurzeln von PRODAT liegen in der Werkstatt. Das spiegelt sich bis heute in der umfassenden und komfortablen Arbeitsvorbereitung und Kalkulation wider. Damit lassen sich flexible Stücklisten sowie intuitive Visualisierungen im Handumdrehen erstellen.

screenshot

Funktionen PRODAT SQL – Arbeitsvorbereitung (ERP)

Leistungsumfang Funktionen im Detail
Anpassbares universelles Berechnungsmodul Klassische Stückkalkulation, globale Zuschlagskalkulation, Berechnung von Maschinenstundensätzen, oder Ab- und Zuschläge? PRODAT SQL ist für alles offen.
• Unterschiedliche Gemeinkostenzuschläge für Rüsten, Fertigen, Material und Auswärts
• Sondereinzelkosten
Unterschiedliche Fertigungsvarianten Hinterlegen sie unterschiedliche Fertigungsvarianten (Normal, Express, Mit oder ohne Auswärtsvergabe) und steuern Sie bedarfsorientiert die Fertigung ein
Qualitätssicherung / Vorbereitung Prüfplan Bereits in der Arbeitsvorbereitung können Sie Richtlinien für die Fertigung und die Qualitätssicherung festlegen. Diese werden dann automatisch bei jeder Fertigung ausgelöst und eingesteuert.
Externbearbeitung / Verlängerte Werkbank Härten, Oberflächenbehandlungen, Spezialarbeiten. Extern- bzw. Auswärtsbearbeitungen sind in der modernen Fertigung Standard. PRODAT SQL trägt diesem Rechnung mit einer umfassenden Auswärtsverwaltung. Auswärtsbearbeiter, Überwachung, Qualitätssicherung sowie Controlling, alles im Ablauf integriert.
Arbeitsgänge Beliebig viele Arbeitsgänge pro Fertigungsvariante
• Arbeitsgangbeschreibung (Text)
• Kostenstellen sowie Alternativkostenstellen
• Rüst, Fertigungs, Haupt, Nebenzeiten
• Überlappung und Verteilzeiten
• Stunden, Minuten und Sekungen, pro AG einstellbar
• Rüst-, Qualitäts-, Planungs- und Fertigungszusatzinformationen (Text)
• automatisierte Aufgaben mit Zuständigkeiten (ausgelöst bei Fertigungsauftragserstellung)
• Werkzeug als Artikel pro Arbeitsschritt hinterlegbar
• Werkzeugverschleiß berechenbar (Formel über Stand- und Hauptzeit)
Arbeitsschritte, Berechnung von Bohr- und Fräszeiten Ermitteln Sie die Bearbeitungszeiten für Bohren, Drehen, Fräsen sowie viele weitere Fertigungsvorgänge schnell und sicher mit der PRODAT SQL Fertigungszeitberechnung. Diese können Sie über Parameter auch an Ihre individuelle Technologie anpassen!
Bearbeitung im Tabellenformat sowie Formularbasiert Für jeden Anwendertyp das richtige Werkzeug
Rohmaterial Beliebig viele Rohmaterialien pro Technologie/Arbeitsvorbereitungs- Stammkarte, Flexible eingabe von Preis, Mengen (Mengeneinheiten) sowie Zuschnitten möglich
• Sonder auf – und Abschläge pro Rohmaterial (zusätzlich zu Globalen Auf- und Abschlägen)
Preise, letzter Einkaufspreis, letzte Fertigung (Nachkalkulation) Bereits während der Vorkalkulation weißt Sie PRODAT SQL automatisch auf wichtige Informationen wie beispielsweise letzter Einkaufspreis, letzte Nachkalkulation oder Lieferantenpreise hin. Damit wird einer große Fehlerquelle direkt bei der Ursache vorgebeugt.
Berechnung Gewicht Rohmaterial Mittels des vordefinierten Berechnungsmoduls können Sie selbst Gewichte von Zylindern oder Kegeln berechnen. Dieses Modul wird von uns ständig erweitert und kann sogar von Ihnen ergänzt werden.