Nachrichten und Aktuelles.

Bereits über 100 meist mittelständischen Kunden in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Frankreich und Italien hilft PRODAT SQL mit seinen anpassungsfähigen Software Lösungen Geschäftsprozesse optimal zu gestalten.

Umzug Niederlassung Dresden

Am 01.07.2016 ist die Niederlassung Dresden in ein neues größeres Büro umgezogen.
Theresienstraße 29
01097 Dresden

Einige Eindrücke:

IMG_0008

IMG_0013

IMG_0023

IMG_0024

Mitteilung vom Juli 2016

Forschungsprojekt: TECHPLAN-ERP

Im Rahmen eines Forschungsprojektes forscht die CIMPCS GmbH in Zusammenarbeit mit der Loll Feinmechanik GmbH und der Hochschule Mittweida an zukunftsweisenden Algorithmen zur Steigerung der Energieffizienz.
Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.techplan-erp.de/

Mitteilung vom Januar 2016

Neueinführung: Nirschl Präzisionsmechanik

Die Nirschl Präzisionsmechanik Held & Plaschke GmbH entscheidet sich für die ERP-Lösung PRODAT. Zur Ablösung stand eine der ersten PRODAT Versionen auf DOS-Basis.

Branche:
  • Metallverarbeitung
  • Werkzeugaufnahmen
  • http://www.nirschl-gmbh.de

 

Nutzen

  • Mehr Übersicht durch aktuelle Kennzahlen
  • Mehrmandantenfähigkeit
  • Internationalisiserung
  • Katalogfähigkeit
  • Jederzeit erweiterbares und updatefähiges System

Lösung

Als der mittelständische Spezialist für Werkzeughalter begann, den Markt nach einem neuen ERP-Komplettsystem zu sondieren, stand PRODAT durch ganz oben auf der Auswahlliste. Das liegt vor allem daran, dass PRODAT hier schon seit mehr als 20 Jahren im Einsatz ist und die Vorteile des Systems klar auf der Hand lagen: Hohe Flexibilität und optimale Abdeckung der Anforderungen der Metallverarbeitung und Lohnfertigung.
Im Einsatz befinden sich nach erfolgreicher Projekteinführung nun die Module der Warenwirtschaft, der Fertigung, samt Plantafel, und die Betriebsdatenerfassung.

Nirschl Präzisionsmechanik – Das Unternehmen

Die Firma Nirschl Präzisionsmechanik aus Weilheim bei München fertigt seit mehr als 30 Jahren Werkzeugaufnahmen für die Metall-, Holz- und Steinbearbeitung. Dazu gehören:

  • Steilkegel,
  • Morsekegel sowie
  • Kegel-Hohlschäfte

in allen Standard- und Sonderformen.

Mitteilung vom Juli 2013